Der aktuelle Krankenstand liegt bei 3,88 %, ansteigend um 0,2 % pro Jahr. Hieraus ergibt sich eine erkrankungsbedingte Fehlzeit von 14,17 Tagen/Erwerbsperson. Unternehmen müssen zusätzlich zu Feier- und Urlaubstagen ca. 3 Wochen/Jahr auf einen Beschäftigten verzichten.

Zur Senkung der Fehlzeitenquote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements wird bereits von vielen Unternehmen das Angebot einer Büromassage für Mitarbeiter genutzt.

Steuerbefreiung für Gesundheitsförderung

Aufwendungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands der Mitarbeiter und der betrieblichen Gesundheitsförderung sind bis zu einer Höhe von 500 €/ Beschäftigten/Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei. § 3 Nr. 34 EStG (www.ikk-classic.de)

Organisation und Ablauf

Die Mitarbeiter haben die Möglichkeit der Terminierung bis 48 Std vor der vorgegebenen Massagezeit in der Zeit von Mo – Fr unter der Tel. Nr. 02251 – 53 99 0.

Bei nicht ausreichendem Interesse behält sich Medicoactiv vor, die Termine abzusagen.
Ansprüche der Mitarbeiter/-innen bestehen nicht.

Qualifiziertes Personal

Das Unternehmen stellt einen geeigneten Raum (Beleuchtung, Belüftung) z.B. Erste-Hilfe-Raum für die Durchführung der Massage zur Verfügung. Medicoactiv stellt mit Physiotherapeuten und Masseuren/med. Bademeister qualifiziertes Personal und Materialien wie z.B. eine mobile Behandlungsbank. Die Mitarbeiter werden gebeten große Badetücher mitzubringen.

Möglichkeiten der Finanzierung

Mitarbeiter/-in Selbstzahler

Der Mitarbeiter bezahlt die Massage komplett selber 17,- € incl. MwSt.
Terminabsagen sind nur bis 48 Std vor dem vereinbarten Termin möglich. Mitarbeiter/-in haben die Möglichkeit eine Ersatzperson zu bestimmen. Nicht wahrgenommene Termine werden in Rechnung gestellt.

Unternehmensbeteiligung

Das Unternehmen bezuschusst gegen Rechnungsvorlage die Massage mit 20- 30 %

Unternehmensangebote

Das Unternehmen übernimmt die gesamten Kosten

  • 4 Std Büromassage (3 Massagen/Std.) 210,- € zzgl. MwSt.
  • 8 Std Büromassage (3 Massagen/Std. incl. 1 Std Pause) 350,- € zzgl. MwSt.

Nicht wahrgenommene Termine können nicht in Abzug gebracht werden.
Das Unternehmen entscheidet eigenständig, inwieweit der Zeitraum der Massage im Arbeitszeitkonto der Mitarbeiter/-innen berücksichtigt wird.

Die An- und Abfahrtkosten werden ab 5 km vom Standort Medicoactiv Kölner Straße 73, 53879 Euskirchen mit 0,50 € / km zzgl. MwSt. gem. Routenplaner berechnet und dem Unternehmen in Rechnung gestellt.