thomas martensThomas J. Martens

Sportwissenschaftler - Sporttherapeut - Sportphysiotherapeut

Thomas J. Martens sammelte im eigenen Gesundheits- und Trainingszentrum umfangreiche praktische Erfahrungen. Als Redner und Referent zahlreicher Seminare und Fortbildungen sowie bei Unternehmensberatungen konnte er sich einen Namen machen.
Sport – Gesundheit – Therapie sind die zentralen Themen seiner lebhaften und motivierenden Vorträge.

Man muss etwas zu sagen haben, wenn man reden will
(Goethe)

Thomas J. Martens wurde bereits in seiner Kindheit durch Bewegung und Sport geprägt. So absolvierte er neben seinen pädagogischen Studien an der Universität Köln ein Studium im Bereich Sportwissenschaft mit Diplom-Abschluss an der Deutschen Sporthochschule. Er diplomierte über ,Das arterielle Laktatverhalten von Handballspielern in Training und Wettkampf‘, wo er mit dem Vfl Gummersbach sowie den Bayer-Mannschaften Dormagen und Leverkusen kooperierte.

Thomas J. Martens interessierte sich besonders für den Einsatz von Bewegung und Sport im Rahmen der Sport- und Trainingstherapie. Als Physiotherapeut und Masseur/med. Bademeister sowie sektoraler Heilpraktiker entwickelte er in seinem eigenen Gesundheits-, Therapie- und Trainingszentrum verschiedene Konzepte zur Prävention, Therapie und Rehabilitation sowie Betrieblichen Gesundheitsförderung. Neben der Kooperation mit Unternehmen wie Miele, Procter & Gamble und Metsä Tissue entwickelte er Konzepte mit Kostenträgern wie der BarmerGek und setzte mit der Universität Freiburg und der Sporthochschule Köln Programme zur Gesundheitsförderung um.

Thomas J. Martens gibt als Referent die gesammelten Erfahrungen in Seminaren und Vorträgen sowie als Coach bei Unternehmensberatungen weiter. Gesundheitsinteressierte, Ärzte, Therapeuten und Sportler gehören zu seinen Zuhörern und Kunden. Dabei verknüpft er Theorie mit praktischen Erfahrungen und überträgt diese eindrucksvoll und nachhaltig in den Unternehmensalltag.